ZU DEN KURSEN!

Taping für Heilpraktiker - Segment-Taping

Kursangebot | Taping für Heilpraktiker | Segment-Taping

Taping für Heilpraktiker

Segment-Taping

Die Inspektion und Palpation von Dermatomen (Head-Zonen) lässt sich unter dem Begriff der Segmentdiagnose zusammenfassen. Somit stellt das Dermatom-Taping eine Segmenttherapie dar und beeinflusst über periphere Applikationen die inneren Organe. Das Segment-Taping wiederum beeinflusst die Segmente (nach Hansen und Schliack), jedoch auf segmentaler Ebene.

Im Folgenden sind Beispiele wichtiger Segment-Tapes beschrieben. Hierzu gehören das Lungen-, Herz-Perikard-, Dickdarm-Rektum- und Hoden-Nebenhoden-Segment-Tape. Die grundsätzliche Vorgehensweise kann auf die Applikation anderer Segment-Tapes übertragen werden.