ZU DEN KURSEN!

Taping für Heilpraktiker - Harnblasen-Dermatom-Tape

Kursangebot | Taping für Heilpraktiker | Harnblasen-Dermatom-Tape

Taping für Heilpraktiker

Harnblasen-Dermatom-Tape

Die Head-Zone der Harnblase befindet sich auf Höhe der Segmente Th11–L1 und ist oberhalb der Genitalien lokalisiert. Die Zone weist einen kreisförmigen Verlauf auf und erstreckt sich auf beide Körperseiten.

Das Harnblasen-Dermatom-Tape kann beispielsweise bei Harnwegsinfekten oder bei einer Reizblase angewendet werden.

Sedierendes Harnblasen-Dermatom-Tape

Tapeapplikation:

  • Es wird ein 5 cm breites und 10 cm langes, blaues Tape zugeschnitten.
  • Das Tape wird mittig aufgerissen und waagerecht en bloc und ohne Zug oberhalb der Genitalien appliziert.

 

Behandlungsempfehlung

Hier klicken zum Ausklappen

Das Harnblasen-Tape kann nur angelegt werden, wenn dies aufgrund der Schambehaarung möglich ist. In diesem Bereich sollte zudem immer auf mögliche Hautreizungen durch das Tape hingewiesen werden.