Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Homöopathie - Was sind Lokalsymptome?

Kursangebot | Homöopathie | Was sind Lokalsymptome?

Homöopathie

Was sind Lokalsymptome?

Ein Lokalsymptom betrifft eine Störung an einem bestimmten Ort (Körperteil, Gewebe, Organ). Lokalsymptome stehen vor allem bei akuten Beschwerden im Vordergrund und werden bevorzugt wie folgt geäußert: „Mein Bauch tut weh“, „Mein Rücken schmerzt“, „Meine Brust spannt unerträglich“. Für die homöopathische Mittelwahl reicht diese knappe Information natürlich nicht aus, weshalb eine genauere Bestimmung des Symptoms notwendig ist.