ZU DEN KURSEN!

Homöopathie bei akuten Erkrankungen - Alternativen zu Repertorium und Materia Medica

Kursangebot | Homöopathie bei akuten Erkrankungen | Alternativen zu Repertorium und Materia Medica

Homöopathie bei akuten Erkrankungen

Alternativen zu Repertorium und Materia Medica

x
heilpraktikerkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettzugriff für Heilpraktiker


168 Lerntexte mit den besten Erklärungen

13 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

388 Übungen zum Trainieren der Inhalte

164 informative und einprägsame Abbildungen

Es braucht einiges an Übung, um mit Hilfe des Repertoriums und der Materia Medica die richtige Arznei zu finden.

Für die Behandlung akuter Erkrankungen benötigt man in aller Regel keine 3000 Arzneien. Es braucht hierfür weitaus weniger, um genau zu sein 86 Arzneien. Mit diesen lassen sich in der Regel alle die akuten Erkrankungen behandeln, wegen derer Patienten häufig Ihre Praxis aufsuchen werden. 

Um Ihnen nach der Fallanalyse die Suche der richtigen Arznei zu erleichtern, haben wir für Sie zur Repertorisation sogenannte Indikationstabellen mit den jeweils häufig verordneten Arzneimitteln zusammengestellt, z.B. zu Fieber, Durchfall, Haut- und Atemwegserkrankungen, Schlaflosigkeit etc. Zudem haben wir für die genaue Differenzierung der Arzneien anstelle einer Materia Medica sogenannte Arzneimittelsteckbriefe dieser 86 in den Tabellen aufgeführten Arzneimittel erstellt.

Video: Alternativen zu Repertorium und Materia Medica